Schlagwort-Archive: Außerirdische

Nazca: Wissenschaftler untersuchen merkwürdige Mumien in Peru

Nazca (Peru) – Der angebliche Fund einer Trockenmumie unweit der legendären Scharrbilder von Nazca in Peru sorgt derzeit für Aufsehen und Rätselraten darüber, um was es sich bei dem Körper handeln könnte, bzw. wie dessen anatomische Eigenarten wie die ungewöhnlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nazca: merkwürdige Mumien in Peru | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Prominenter Milliardär: „Es gab schon immer eine außerirdische Präsenz auf der Erde“

New York (USA) – Während Robert Bigelow in der deutschen Öffentlichkeit nur einer Minderheit bekannt sein dürfte, zählt der US-Unternehmer und Multimilliardär jedoch gemeinsam mit Elon Musk und Richard Branson zu den großen privaten Technologie- und Raumfahrtvisionären unserer Zeit. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter „Es gab schon immer eine außerirdische Präsenz auf der Erde“ | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Professor veröffentlicht Fachartikel zu möglichen Hinterlassenschaften technologischer Zivilisationen im Sonnensytem

Noch heute künden die auf dem Mond zurückgelassenen technischen Hinterlassenschaften wie das Landemodul, Instrumente und die US-Flagge von den Mondlandungen des Apollo-Programms in den 1960-70er Jahre. Hier eine Aufnahme der Landestelle durch die NASA-Mondsonde LRO von 2012. Auf ähnliche Weise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hinterlassenschaften technologischer Zivilisationen im Sonnensytem | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Astrophysiker sehen in Radioblitzen Signale einer fernen Zivilisation

Künstlerische Darstellung eines von einem Lichtsegel angetriebenen Raumschiffs (Illu. Cambridge (USA) – In einem aktuellen Artikel schlagen die bekannten Astrophysiker Abraham (Avi) Loeb vom Harvard-Smithsonian Center for Astrophysics (CfA) und sein Kollege Manasvi Lingam als Erklärung für wiederholte schnelle Radioausbrüche, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Astrophysiker sehen in Radioblitzen Signale einer fernen Zivilisation | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Suche nach außerirdischem Leben: Hubble fahndet nach ersten Zielen für seinen Nachfolger

Das Weltraumteleskop Hubble (Illu.). Copyright: NASAWashington (USA) – Wenn 2018 mit dem James Webb Space Telescope (JWST) der Nachfolger des Weltraumteleskops Hubble startet, bleiben dem Instrument planmäßig gerade einmal fünf Jahre für die geplante Suche nach Hinweisen auf Leben, sogenannten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Suche nach außerirdischem Leben | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Parkes-Radioteleskop beginnt mit Suche nach intelligenten Signalen von nahen Sternen

Breakthrough Listen:    Das Parkes-Radioteleskop blickt zu den Sternen. Parkes (Australien) – Eingebunden in die Suche nach außerirdischer Intelligenz (SETI) im Rahmen der Breakthrough-Listen-Initiative, beteiligt sich nun auch das Radioteleskop des Parkes Observatory im australischen New South Wales an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Parkes-Radioteleskop | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Außerirdisches Leben bewiesen? Uralte „Gräber“ auf dem Mars entdeckt –

Eine Struktur auf dem Mars soll einer Grabstätte in Japan aus der Kofun-Zeit ähneln. Daraus schlussfolgern manche, Außerirdische hätten zur Entwicklung der japanischen Zivilisation beigetragen, worin sie den Beweis für eine mögliche Umsiedlung der Marsmenschen auf die Erde sehen. So … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uralte „Gräber“ auf dem Mars entdeckt | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen