Monatsarchiv: Mai 2017

Astro-Phänomen oder künstliche Mega-Struktur? Zum aktuellen Stand der Beobachtungen von KIC 8462852

Die Lichtkurve des Sterns KIC 8462852 bis aktuellen Zeitpunkt. Quelle: T. Boyajian, LSU Baton Rouge (USA) – Nach Tagen der intensiven Beobachtungen des rund 1.400 Lichtjahre entfernten Sterns KIC 8462852 aufgrund dessen erneuten Helligkeitsschwankungen, hat die Hauptentdeckerin des immer noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stand der Beobachtungen von KIC 8462852 | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Prominenter Milliardär: „Es gab schon immer eine außerirdische Präsenz auf der Erde“

New York (USA) – Während Robert Bigelow in der deutschen Öffentlichkeit nur einer Minderheit bekannt sein dürfte, zählt der US-Unternehmer und Multimilliardär jedoch gemeinsam mit Elon Musk und Richard Branson zu den großen privaten Technologie- und Raumfahrtvisionären unserer Zeit. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter „Es gab schon immer eine außerirdische Präsenz auf der Erde“ | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der beste Flache-Erde-Beweis [UNWIDERLEGBAR] …so die Meinung des Video-Produzenten…so oder so gibt es einiges zu überlegen und diskutieren…oder?

Unser Weltbild besteht nicht aus verdrehten Tatsachen, leeren Behauptungen, kranker Heuchelei, irrsinnigen Grafiken und nichtssagenden, wertlosen mathematischen Formeln, wir sind nicht die Verrückten, wie es verlogene Kugelaffen mit schulischer Leermeinung immer wieder vehement behaupten. Der Beweis für die messbar flache … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flache-Erde-Beweis | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Befinden sich außerirdische Superzivilisationen im Tiefschlaf?

Symbolbild: Im Prequel der Alien-Filmreihe „Prometheus“ überdauern außerirdische „Konstrukteure“ der Menschheit im künstlichen Tiefschlaf. Oxford (Großbritannien) – Die Wahrscheinlichkeit sagt uns, dass es eigentlich zahlreiche weitere, technologisch entwickelte Zivilisationen im Universum geben und diese sich auch bereits kolonialisierend ausgebreitet haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter außerirdische Superzivilisationen im Tiefschlaf | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Bergarbeiter finden 110 Mio. Jahre alte versteinerte „Dino-Mumie“

„Wie ein schlafender Drache“, wirkt das nahezu lebensecht erhaltene Fossil eines in Kanada gefundenen Nodosaurus. Klicken Sie auf die Bildmitte, um zu einer Bildergalerie weiterer Detailansichten des Fossils zu gelangen. Drumheller (Kanada) – Ist die rede von Dinosaurierfossilien, so denken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 110 Mio. Jahre alte versteinerte „Dino-Mumie“ | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Suche nach künstlichen Mega-Bauwerken um nahe Pulsare

Der Vela Pulsar, ein Neutronenstrn, der nach einer Supernova-Explosion übriggeblieben ist Tbilissi (Georgien) – Die Idee gewaltiger künstlicher Strukturen, mit denen ferne Superzivilisationen die Energie ihres Stern direkt anzapfen könnten, wurde erstmals in den 1960er Jahren von Freeman Dyson und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mega-Bauwerken um nahe Pulsare | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Erinnerungen an Nahtoderfahrungen sind „realer als real“

Detail aus „Der Flug zum Himmel“ (Hieronymus Bosch, etwa 1500). Charlottesville (USA) – Ein wiederkehrendes Merkmal von Erinnerungen an Nahtoderfahrungen ist die Charakterisierung dieser Wahrnehmungen durch die Zeugen als „absolut real“ oder gar „wirklicher als die Wirklichkeit.“ Zwei langjährige Erforscher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nahtoderfahrungen sind „realer als real“ | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen